Die Trägerschaft
Die Stiftung Altersheim Oberentfelden mit Sitz in Oberentfelden ist Trägerin des Alterszentrums im Zopf sowie der Alterwohnungen an der Bergstrasse 26 und am Oberfeldweg 15.

der Stiftungsrat
Der Stiftungsrat ist das oberste Organ der Stiftung. Er ist verantwortlich für die strategischen Entscheide sowie die Festsetzung der finanziellen Rahmenbedingungen.

Dr. Conrad M. Walther
Präsident
Ruedi Berger
Vizepräsident
Fabian Tobler
Finanzchef
Andrea Niffenegger-Rieder
Aktuarin
Christine Blaser-Kamber
Mitglied des Stiftungsrats
Ruth Gut
Mitglied des Stiftungsrats
Urs Heuri
Mitglied des Stiftungsrats
Petra Huckele
Mitglied des Stiftungsrats
Robert Räss
Mitglied des Stiftungsrats

der Betriebsausschuss
Der Betriebsausschuss, zusammengesetzt aus Mitgliedern des Stiftungsrates, befasst sich mit der Umsetzung der Ziele und Beschlüsse des Stiftungsrates. Er tagt in der Regel vierteljährlich.

Dr. Conrad M. Walther
Präsident
Ruedi Berger
Vizepräsident
Fabian Tobler
Finanzchef
Andrea Niffenegger-Rieder
Aktuarin
Pascal Broye
Heimleitung (beratend)
Rosella Broye
Heimleitung (beratend)

das Leitungsteam

Das Leitungsteam trägt die operative Verantwortung und setzt die Ziele und Beschlüsse des Stiftungsrates um.

Pascal Broye
Heimleitung
Rosella Broye
Heimleitung
Stéphanie Ramel
Leitung Administration
Hans Ulrich Zürcher
Leiter technischer Dienst
Aysel Büyükisik-Sürücü
Abteilungsleitung Pflege 1
Marina Koch
Abteilungsleitung Pflege 2
Carmen Dätwyler
Abteilungsleitung Pflege 3
Therese Müller-Baumann
Nachtwachen
Stefan Aerni
Küchenchef
Gabriela Hirt
Leitung Hauswirtschaft